Freiberufliche Übersetzer/innen Englisch - Deutsch

 
Stefan
Stefan
Stefan wurde in Dresden geboren und wuchs in Ostdeutschland auf. Er studierte Volkswirtschaft, Politologie und Soziologie in Trier und Toronto und arbeitete anschließend für ein multinationales Versicherungsunternehmen. Seine Leidenschaft für Sprachen und ferne Länder führte ihn schon bald auf längere Reisen nach Kanada, in die Vereinigten Staaten und vor allem nach Lateinamerika und in die Karibik. Er ließ sich schließlich für einige Jahre in der Dominikanischen Republik nieder und war dort als Übersetzer für ein aufstrebendes Internet-Unternehmen tätig. Die kleine Insel wurde ihm jedoch zu eng und so machte sich Stefan auf den Weg nach Asien, wo er seine Arbeit als freiberuflicher Übersetzer fortsetzt. Das Internet hat sein Leben wesentlich geprägt, denn es erlaubt ihm, durch die Welt zu reisen und trotzdem immer in Kontakt mit seinen Kunden zu bleiben. Stefans Spezialgebiete sind Wirtschaft, Informationstechnologie (Computer, Internet, Netzwerke, Hardware usw.), Versicherungen, Presseerklärungen und natürlich Reisen und Tourismus. Er übersetzt aus dem Englischen und Spanischen ins Deutsche.
 
Sandra
Sandra
Sandra spricht Deutsch als Muttersprache und hat ihr Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (Germersheim) am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft mit einem Diplom in Übersetzung und einem Diplom in Dolmetschen in Englisch und Russisch abgeschlossen.
Nach einem Jahr Studium am Puschkin-Institut für die Russische Sprache in Moskau und einer Anstellung als Übersetzerin/Dolmetscherin für die US Luftstreitkräfte in Europa (Ramstein) wohnt Sandra heute mit ihrem Mann und Kindern in Chicago.
2006 wurde sie erstmalig kontaktiert von BeTranslated für Übersetzungsprojekte und hat seitdem hauptsächlich Texte aus den Bereichen Marketing, Recht und IT übersetzt. Sie übersetzt regelmäßig vom Englischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Englische.
 
Eva-Maria
Eva-Maria
Eva Maria wurde 1979 in Saarbrücken geboren, in unmittelbarer Nähe zur französischen und luxemburgischen Grenze. Von 1998 bis 2003 studierte sie an der Universität des Saarlandes Übersetzen und Dolmetschen bis zu ihrem Abschluss als Diplomübersetzerin für Französisch, Englisch und Spanisch. Schließlich vervollständigte sie ihr Studium durch einen Master of Arts in Konferenzdolmetschen Französisch und Englisch an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (Germersheim). Nach einer Reihe von Auslandsaufenthalten, u.a. in London, Paris und Barcelona, wählte Eva ihren Berufssitz in Saarbrücken und fährt von dort aus auch ihre diversen Dolmetschaufträge an, die sich hauptsächlich auf die Großregion konzentrieren. Von Jean-François Bunouf 2007 erstmals für Übersetzungsprojekte von BeTranslated kontaktiert, arbeitet sie seitdem hauptsächlich an Projekten im Bereich Marketing, Recht, IT, Tourismus und Politik.
 
Doris
Doris
Doris stammt aus Österreich und hat 1991 ihr Magisterstudium in Übersetzungswissenschaft an der Universität Wien in den Sprachen Englisch und Portugiesisch abgeschlossen. Danach lehrte sie am University College Cork in Irland Deutsch und die Praxis des Übersetzens. Nach fünf Jahren im Elfenbeinturm absolvierte sie einen Diplomkurs in Media Studies, der zu einer Anstellung bei einer großen Lokalisierungsfirma in Dublin führte. Nach zwei Jahren als Technical Linguist und Project Manager und geübt im Umgang mit allen möglichen Dateiformaten, CAT-Tools, Softwareprogrammen und länderspezifischen Lokalisierungsfragen entschloss sie sich zum Sprung ins Freiberuflerdasein.

2001 ging sie mit ihrem Lebensgefährten und ihren zwei Kindern auf eine einjährige Weltreise, und finanzierte sich das Vergnügen, indem sie übersetzte – in Asien, in Australien, in Nord- und Südamerika. Dabei erkannte sie die Vorteile der wahrhaft globalen Lokalisierung und ließ sich in Neuseeland nieder, von wo aus sie nun übersetzt, während ihre europäischen und nordamerikanischen Kunden schlafen, und liefert, wenn sie aufstehen.

Sie übersetzt hauptsächlich vom Englischen ins Deutsche.

Ihre Spezialgebiete sind IT, Computer, Business-Software, Telekommunikation, Online-Learning, Softwarelizenzverträge, Computerspiele – und Ihr Steckenpferd – Lernsoftware für Kinder. Was sie unbedingt noch vorhat, ist die Übersetzung eines Reisehandbuchs und eines Buches über die Kunst des Bauchtanzens.
 
Anna-Maria
Anna-Maria
Anna-Maria erwarb das Diploma in Translation vom Institute of Linguists in London 1997 und arbeitet seitdem als freischaffende Übersetzerin. Wenn man sie nicht mit ihrem Laptop antrifft, dann vielleicht lesend am Strand, beim Blättern in Reisebildbänden oder auch beim Weinverkosten, und sie wird durchweg behaupten: „Ich arbeite..., ich sammle Worte!” Dies war stets die Inspiration im Kern ihrer Arbeit: die Kunst und Leidenschaft für das "Worteschmieden" damit zu verbinden, in anderen faszinierenden Bereichen wie Tourismus, Psychologie, Önologie oder Kinderliteratur ihren Horizont zu erweitern. Der Erfolg dieser Arbeitsphilosophie offenbart sich in Anna-Marias Übersetzungen für Hilton, Marriott und Kempinski Hotels, TAG Heuer, Gallo Wines, Howard Park Winery oder Parragon Publishing. Man kann sich vorstellen, wie stolz sie war, als ihre Übersetzung einer Bibel für Kinder im Juli auf der Bestsellerliste des Weltbildbildverlages in der Kategorie Religiöse Bücher auf Platz 1 stand - noch vor den neuesten Papstmemoiren! Anna-Maria übersetzt regelmäßig aus dem Englischen und Französischen ins Deutsche.

 
 
Preisangebot







Facebook